Fachpromotor Ghana

Zum Eintritt in den Ruhestand gratuliert der Vorstand Dr. Kajo Schukalla ganz herzlich und wünscht für den neuen Lebensabschnitt nur das Beste!

Wir bedanken uns für die jahrelangen treuen Dienste und die gute Zusammenarbeit.

Dr. Ernst Schmied (rechts) überreicht stellvertretend für den Vorstand des Ghana Forums ein Abschiedspräsent an
Dr. Kajo Schukalla.

Der neue Ghana Fachpromotor und die neue Anschrift der Geschäftsstelle werden in Kürze bekannt gegeben.

Sie können sich vorerst weiterhin unter ghana.forum.nrw@googlemail.com melden.

Werbeanzeigen

Tickets für Engagement Weltweit am 12. Oktober 2019

Zur einzigen Fachmesse zur personellen Entwicklungszusammenarbeit (PZ) in Deutschland sind ab sofort Tickets (zu je 9,00 €) erhältlich.

Tickets gibt es hier: https://www.engagement-weltweit.de/fuer-besucherinnen/ticketing/

Rhein-Sieg-Halle
Bachstraße 1
53721 Siegburg

10:00-16:30 Uhr
weitere Infos unter: https://www.engagement-weltweit.de/

„Triumphant Scale“ – Ghanaischer Künstler stellt in München aus

El Anatsui (*1944), stammt aus der Volta-Region und ist  Angehöriger der Volksgruppe der Ewe. Er gilt inzwischen  als einer der bekanntesten Künstler Afrikas, lebt heute in Nigeria. Im Haus der Kunst in München sind noch bis zum 28. Juli seine vielfältigen, überwiegend monumentalen Werke ausgestellt.  Der Künstler besticht durch die Vielfalt der verwendeten Materialien, auch recycelten wie Dosendeckeln und Flaschenverschlüssen als Brückenschlag zu Europa, gestaltet aber auch Motive mit der traditionellen Symbolsprache Adinkra. Spektakulär ist die am Beginn der diesjährigen Ausstellung geschaffene „Second Wave“, die Verkleidung der Fassade der Kunsthalle mit Offsetdruckplatten.

Haus der Kunst
Prinzregentenstraße 1
80538 München
Tel. 089 21127-113
mail@hausderkunst.de
www.hausderkunst.de  

Finanzierungsideen für Auslandsaufenthalte

Unterstützerkreise & Co.- Finanzierungstipps für Deinen Auslandsaufenthalt
In 2. Auflage hat im November 2018 eurodesk Deutschland, ein Jugendinformationsnetzwerk, die obige Broschüre veröffentlicht.
Sie soll helfen, bei Freiwilligendiensten, Jugendbegegnungen und Workcamps, wo Kostenbeteiligung gefordert ist, Wege zur Kofinanzierung zu finden.

Kostenloser Bezug:
eurodesk Deutschland
Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn
Hotline: 0228 9506-250
E-Mail: eurodeskde@eurodesk.eu